blog
Ich wollte jemand sein
Für dich
Die sich für nichts hielt
Nun bin ich nichts
Für dich
Die zu jemanden geworden ist
Für mich

#

nicht mal ein wort...

so wie es aussieht...
ist es endgültig vorbei...
21.4.08 21:35


Werbung


Warum wir nicht einmal Freunde waren...

...weil sie letztendlich nie richtig ehrlich zu mir sein konnte...
...weil alles andere wichtiger war, als mich fair zu behandeln...
...weil sie mir immer wieder gezeigt hat, dass ich es nicht wert bin,
geliebt zu werden...
1.4.08 12:54


Stille

...doch ich wünschte, du würdest etwas sagen...
auch wenn ich weiß
dass du aufgegeben hast...
17.3.08 21:08


Kleine Briefe - Teil 3

Ich mache viele Fehler und treffe
falsche Entscheidungen.
Seit Jahren und mehr...
Und es gibt nur eines dessen ich mir immer
ganz sicher war und das bist du.
Sieh mich an...
Ich verlange nichts von dir, gar nichts...
Wenn ich sag ich liebe dich,
dann nicht weil ich dich will,
oder weil ich dich nicht haben kann,
es geht hier auch nicht um mich...
Ich liebe dich um deinetwillen...
Das was du bist, das was du tust.
Ich kenn deine Güte und deine Stärke,
ich hab deine besten und deine schlimmsten
Seiten gesehen.
Und ich weiss genau wie du bist...
Da kann mir keiner irgendwas erzählen...
Du warst meine Liebe.
Du warst meine beste Freundin.
Und du bist mein größter Verlust.
Aber dennoch...
Bist du die eine...
13.3.08 01:14


Kleine Briefe - Teil 2

Ich weiß, dass ich mir nichts vormachen sollte...
Aber sie hat eine schöne Zeit...
Ich schweige...
Und wünsche ihr alles Gute...
Ich hoffe, sie wird eines Tages wirklich glücklich
Wenn auch nicht mit mir...
Ich dachte wir wären Freunde...
Ich dachte wir wären ehrlich zueinander...
Und auch wenn das alles nicht echt gewesen ist...
Es war eine schöne Zeit mit ihr...
Ich hab sie immer geliebt...
7.3.08 19:36


Kleine Briefe - Teil 1

Es kann sein, dass es zu ende ist...
Ich kann nichts mehr sagen
Hab alles versucht...
Wieder bin ich nichts...
Aber dennnoch gab es Momente
In denen wir uns lächelnd gegenüber standen...
Und nun muss ich akzeptieren, dass es vorbei ist...
Ich wusste, dass es passieren kann...
Aber ich wollte nicht, dass es so geschieht...
Ich hab dir immer vertraut.
Du fehlst mir.
3.3.08 23:47


ich hab sie wieder verloren...
diesmal wohl endgültig...
wer weiß...
vielleicht ist sie jetzt in diesem moment
an diesem 14.Februar...
bei nem anderen...
ich hab nichts mehr zu sagen...
es helfen keine worte mehr...
ich dachte, wir wären freunde...
eines tages
wenn ich hier mal wieder reinschaue
werde ich zumindest sehen können
auf welche art und weise
die geschichte unseres buches geendet hat...
einfach so...
ohne darüber zu reden...
nämlich gar nicht...

Mach's gut, mein Schmollmops...
Ich hab dich wirklich geliebt.
14.2.08 12:52


"du tust einfach immer dumm.
ich geh mal wieder."

"du bist ein teil von mir"
5.2.08 13:27


warum ich das alles mache...
um sie vor fehlern zu bewahren...
um jemand zu sein, zu dem sie immer kommen kann...
doch sie wirds nie verstehen...
5.2.08 00:33


und wieder steht alles über mir...
2.2.08 14:11


soviel also zu unserem letzten versuch...
31.1.08 22:55


ich wollte jemand sein
für dich
die sich für nichts hielt
doch nun bin ich nichts
für dich
die zu jemanden geworden ist
für mich...
30.1.08 16:57


es ist nicht so
dass ich nicht verstehe
dass sie diese zeit jetzt genießen will...
aber niemals hätte ich gedacht
dass sie dafür bereit ist
alles kaputt zu machen
auf diese art und weise...
es bleibt nichts mehr zu sagen...
30.1.08 16:56


vielleicht hätte ich ihr wirklich niemals glauben sollen...
ganz plötzlich
war ich wieder nichts...
ich versuchte ein gespräch zu führen, doch alles was sie sagte, war
"blöde frage"
sie erzählte nichts mehr
und meldete sich auch nicht...
sie sagte sie hätte viel zu tun für's abi...
doch als wir einmal wieder redeten, sagte sie, sie würde nicht zum lernen kommen...
ich fragte was sie sonst die ganze zeit macht...
und sie sagte
"alles mögliche"
alles mögliche...
war ihr also wichtiger
als ich...
ich schrieb ihr weiterhin...
doch als sie nicht mehr antwortete
sagte ich nichts mehr...
ich wartete auf sie...
schon wochen lang...
doch was sie tat, war sich darüber zu beschweren
dass ich sie nicht anschrieb...
ich sagte, ich hab dir geschrieben, aber du hast nicht geantwortet...
"ich hatte viel zu tun" sagte sie darauf...
zu viel um mir zu schreiben wie die klausur war?
was hätte es dann gebracht, wenn ich sie angeschrieben hätte?
ich sei kindisch
ich sei dumm..
ich bin ihr unwichtig, sagte sie...
und dann war sie weg...
ich versuchte ihr zu schreiben...
mehrere male...
doch es kam nichts zurück...
ich hab es wirklich versucht...
aber nun muss ich es aufgeben...
ich habe ihr wirklich geglaubt, dass ich ihr bester freund bin...
ich hab ihr geglaubt, dass ich ein teil von ihr bin...
ich dachte, wir würden es diesmal schaffen...
dass sie nicht das gleiche machen würde wie früher...
ich hab ihr wirklich geglaubt
ich hab sie wirklich geliebt...
29.1.08 23:21


ich hab alles versucht...
doch so wie es aussieht
will sie einfach nicht mehr...
dann ist es wohl vorbei...
einfach so...
28.1.08 14:13


es tut mir leid...
es tut mir leid, dass ich keinen sinn mehr darin sehe...
ich hab es wirklich versucht...
ich wollte raus aus diesem kreis
zusammen mit dir...
aber letztendlich...
muss ich einsehen
dass du es einfach nicht willst...
es ist so wie früher...
kurz bevor es endlich gut sein konnte...
bist du wieder weg gelaufen...
und schon wieder
konnte ich nichts dagegen tun...
muss mir ansehen
wie mein Herz daran zerbricht...
doch ich werde mich nicht beschweren...
ich werde dir niemals die schuld dafür geben...
denn wenn du nicht willst
dann willst du eben nicht...

ich stand dir gegenüber
streckte dir meine hand entgegen...
doch ich war zu weit weg...
du wolltest sie nehmen
und so kam ich auf dich zu...
doch jedesmal, wenn ich dich fast erreicht hatte
bist du fort gegangen...
ich hab es immer wieder versucht...
immer und immer wieder...
weil du es wolltest
weil ich dich geliebt habe...
doch heute weiß ich...
dass es keinen sinn hat...
denn nur wenn wir aufeinander zu gehen
uns entgegen kommen...
können wir uns erreichen
und diesen kreis verlassen...
und solange du nie bereit bist
auf mich zu zu gehen
meine hand zu nehmen
werden wir es niemals schaffen...
und es immer sinnlos bleiben...

ich habe wirklich geglaubt, du würdest es schaffen...
ich habe wirklich an dich geglaubt...

doch eines tages...
wirst du dort, wo du in zukunft sein wirst
einen anderen finden....
und irgendwann...
wirst du mich vergessen können...
so wie ich vergessen muss
dass es da mal einen menschen gab,
den ich wirklich...
vom ganzen herzen geliebt habe...
23.1.08 17:07


vielleicht möchte sie dass es noch einmal 2 jahre dauert...
ich hab sie wirklich geliebt...
22.1.08 18:14


tatsache ist wohl...
dass ich kaum noch an sie glaube...
so wie es grad ist...
und tatsache ist wohl auch...
das es ihr völlig egal ist...
21.1.08 17:24


ob es jemals wieder besser wird...?
ich versuch es immer wieder...
doch es sieht nicht gut aus...
und wenn es nichts mehr wird...
dann ist es eben Schicksal...
20.1.08 20:41


immer weiter entfernt sie sich von mir...
ich hab es versucht...
ich hab's wirklich versucht...
17.1.08 01:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de